0

Robert Schneider: "Buch ohne Bedeutung"

15.03.202220:00 Uhr

15. März 2022, 20 Uhr

Robert Schneider

„Buch ohne Bedeutung“

Autorenlesung

Foto: Ursula Duenser

Eintritt: 15 Euro /Schüler 10 Euro (3G-Regel)

In Anknüpfung an die „Brevier-Literatur“ des 19. und frühen 20. Jahrhunderts erkundet Robert Schneider in 101 Mikromärchen, Legenden, Fabeln und Betrachtungen der Zeit äußere und innere Welten – klug, überraschend, berührend und zutiefst lebensbejahend. Der Zusammenhalt der thematisch so breit gefächerten meisterlichen Kurzprosa liegt in der Würdigung des „Marginalen, scheinbar Unwichtigen“, wie der Autor in einem Interview mit dem BuchMarkt äußerte. Es handelt sich um „kleine Geschichten, in denen die ganz großen Fragen gestellt werden. Was bescheiden leicht ‚Buch ohne Bedeutung‘ heißt, ist bedeutsam, ohne schwer zu sein. Ein wunderbares Geschenk an alle Leser. Großartige Literatur.“ (Franzobel)

Robert Schneider, Jahrgang 1961, lebt mit seiner Familie in Vorarlberg/Österreich, wo er auch aufgewachsen ist. Sein Debüt „Schlafes Bruder“ wurde ein Weltbestseller, das Theaterstück „Dreck“ gehört zu den meistgespielten Monologen auf deutschsprachigen Bühnen.

Nach den eindrucksvollen Lesungen aus den Romanen „Kristus“ 2004 und „Die Offenbarung“ 2007 ist er zum dritten Mal im Rahmen der Schaumburg-Variationen zu Gast. Über seine Rückkehr in den Buchmarkt nach fünfzehn Jahren und auf das Wiedersehen freuen wir uns. Sehr.

In drei Videos stellt Heide Koller-Duwe drei Geschichten von Robert Schneider vor:

Video zum "Buch ohne Bedeutung".

Zweites Video zum "Buch ohne Bedeutung".

Drittes Video zum "Buch ohne Bedeutung".

Im Jahr 2020 erschien im Jungbrunnen Verlag das Buch "Der Schneeflockensammler" von Robert Schneider. Die Illustrationen dazu fertigte Linda Wolfsgruber. Einige der Originale zeigen wir in der Ausstellung "Von Schneeflocken und Eissternen".

Nachbesprechung

Es war eine wunderbare und beeindruckende Lesung. Nach der kurzen Begrüßung durch Heide Koller-Duwe las Robert Schneider einige der 101 Geschichten aus seinem "Buch ohne Bedeutung", und wohl die meisten Zuhörerinnen und Zuhörer durften feststellen, dass das Buch in jedem Falle eine Bedeutung hat. Robert Schneider versteht es, mit nur wenigen Worten sein Publikum zu fesseln und zu unterhalten. Wir sind gespannt, welche Geschichte er uns mit einem nächsten Buch erzählen wird.

Hier finden Sie die Videos, die während der Premierenlesung am Landestheater Bregenz im Zusammenspiel mit dem Pianisten Martin Stadtfeld entstanden sind.

 

Weitere Veranstaltungen hier

Hier finden Sie unser Hygienekonzept für die Durchführung der Veranstaltung.

Zurück zur Startseite.

Die Veranstaltung findet in der Buchhandlung statt

Eintritt 15 Euro / Schüler 10 Euro

Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

24,00 €inkl. MwSt.
Einband:
kartoniertes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

10,00 €inkl. MwSt.
Einband:
gebundenes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

25,00 €inkl. MwSt.
Einband:
kartoniertes Buch

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

8,95 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

16,00 €inkl. MwSt.

Tipp der Woche

 
Aufschrei

Aufschrei

von Saviano, Roberto

Zum Artikel